bedeckt München

Ausstellung in Allershausen:Kunst trifft Literatur im Rathaus

"Kunst trifft Literatur" ist das Motto einer neuen Ausstellung im Allershausener Rathaus. Eröffnet wird sie am Donnerstag, 29. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal. Das Ganze ist ein Gemeinschaftsprojekt des Arbeitskreises Bücherei und des Kulturbeirats. Gemeinsam wurden die Themen "Klimawandel" und "Nachhaltigkeit" betrachtet. Zu sehen sind Bilder der Künstlergruppe "Kunst an der Glonn" mit dem Verweis auf die entsprechende Literatur zu diesen Themen. Die Ausstellung im Sitzungssaal und im Foyer des Allershausener Rathauses dauert bis zum 10. April.

© SZ vom 15.10.2020 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema