bedeckt München 10°

Allershausen:Mit 1,8 Promille auf der Autobahn

Andere Autofahrer haben am Montagnachmittag die Polizei darüber informiert, dass ein Kleintransporter, der sich gerade auf der A 9 zwischen den Ausfahrt Pfaffenhofen und Allershausen Richtung München befinde, die ganze Fahrbahn einschließlich Standspur brauche. Eine Streife der Verkehrspolizei Freising konnte den 35-jährigen Fahrer am Parkplatz Paunzhausener Feld schließlich überprüfen. Dabei schlug ihnen heftiger Alkoholgeruch entgegen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab letztendlich einen Wert von fast 1,8 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden. Der Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da er laut Polizei gar keinen besaß.

© SZ vom 29.07.2020 / bt

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite