bedeckt München
vgwortpixel

Aktionstag:Hören und staunen

beatles

Auch eine Preview auf die große Musikschul-Beatlesshow im Juni kann man am Sonntag erleben.

(Foto: privat)

Großer Musikschultag beim Uferlos-Festival

Die Musikschule Freising veranstaltet am Sonntag, 8. Mai, wieder ihren großen Aktions- und Informationstag beim Uferlos-Festival. Unter dem Motto "HörMal!" gibt es den ganzen Tag über ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm mit Musik "zum Anfassen, Hören und Staunen". Den Auftakt zum Musikschultag gibt traditionell die Stadtkapelle Freising um 12 Uhr im Sparkassenzelt (bei gutem Wetter im Biergarten vor dem Zelt).

Bereits ab 14 Uhr geht es im Kaffeehauszelt rund. Zunächst präsentieren sich die "brassabit juniors", die jungen Blechbläser der Musikschule mit groovigen Melodien. Um 15 Uhr heißt es dann "Volkx-musig" im Kaffeehauszelt. Lehrkräfte der Musikschule spielen handgemachte Volksmusik zum Muttertag.

Um 16.30 Uhr sorgt das Jugendblasorchester unter der Leitung von Beate Kittsteiner für gute Stimmung im Zelt und um 17 Uhr steht Saxadonna, ein Saxofonquartett der Musikschule Freising im Kaffeehauszelt auf der Bühne. Um 19 Uhr ist es dann wieder soweit: Band und Bläser der Musikschule interpretieren wieder die Musik der "Beatles" - live und ohne doppelten Boden. In einem Preview zur großen "Beatlesshow 2.0" in der Luitpoldhalle im Juni werden einige der größten Songs der Liverpooler Band dargeboten - bekannte Freisinger Musiker wie Tom Appel, Chris Postl, Hänns Czernik, Yvo Fischer und Stephan Treutter sind beim Konzert selbstverständlich wieder dabei.

Erstmals gestaltet die Freisinger Musikschule auch den Sonntag im DM-Glückskinderland. Um 14 und 16 Uhr laden junge Musikschüler nicht nur alle Mütter (aber die natürlich ganz besonders) zum Muttertagskonzert ein. Georg Straßmann präsentiert um 15 und 17 die neue Musikshow "Kimm" - Kinder macht Musik!, bei der es allerlei Lehrreiches aber vor allem auch unterhaltsames zum weiten Gebiet der Musik für Kinder aller Altersgruppen zu hören und zu erleben gibt. Für alle Kinder findet von 14 Uhr an im Glückskinderland Instrumentenbasteln statt.

Den ganzen Tag über geben Lehrkräfte der Musikschule allen interessierten Eltern und Kindern Auskunft über Unterricht und Instrumente. Gemäß dem Festival-Motto ist der Eintritt zu allen Konzerten und Veranstaltungen an diesem Tag natürlich frei. Mehr Informationen zu den Gruppen und der genauen Zeitplan unter www.uferlos-festival.de.