Wartenberg:Polizei sucht "Love"-Sprüher

In der Nacht auf Samstag ist die Marie-Pettenbeck-Schule verunziert worden. Offenbar jugendliche Akteure sprühten recht unbeholfen mehrmals das Wort "Love" - mit einem missmutigen Smiley im "O" - an die Außenwände der Schule. Die Polizei Erding hat Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB