bedeckt München

Veranstaltung in Isen:Kabarett um und im Wirtshaus

Petzenhauser & Wählt treten im Klement-Saal auf

Das niederbayerische Kabarett-Duo Petzenhauser & Wählt tritt am Sonntag, 27. September, um 19 Uhr im Klement-Saal in Isen auf. Einlass ist von 17 Uhr an, es wird bewirtet. Beflügelt vom Erfolg des ersten Bühnenabenteuers stürzt sich Eva Petzenhauser und Stefan Wählt in die zweite Episode ihrer gemeinsamen Leidenschaft. Diesmal mitten ins Zentrum der bayerischen Daseinskultur: ins Wirtshaus. Dorthin, wo bei Tauffeiern frische Erdenmenschen ins Leben und bei Leichenschmäusen ehemalige aus demselben gesoffen werden. Dorthin, wo junges Gemüse auf Hochzeiten ins ewige Glück oder unendliche Unglück tanzt und dorthin, wo die weisesten Exemplare unserer Spezies an Stammtischen schweigend ihre Weltkenntnis in Weizenbier marinieren. "Montag Ruhetag" lautet der Titel des neuen Programms. Die beiden Kabarettisten beantworten erneut die wichtigsten Fragen nicht nur der gastronomischen Gegenwart. Ist Brautdiebstahl verjährbar? Wie isst man einen Triple-Beef-Double-Bacon-Barbecue-Burger vorschriftsmäßig und warum sind Allergien gefährlicher seit man sie googeln kann?

Tickets gibt es bei Kulturpunkt Isen, bei Schuh Fischer in Isen, dem Edeka Eichner in Isen und St. Wolfgang, bei Foto Flamm in Haag, dem Intelligenzblatt und im Reisebüro Kuliga in Dorfen sowie an allen Filialen der Sparkasse Wasserburg, an allen Vorverkaufsstellen von CTS Eventim, München Ticket, Inn-Salzach-Ticket und Ticket Scharf, telefonisch unter 089/ 54818181, beziehungsweise 01805/723636 oder 08652/2325 und im Internet unter www.eventim.de, www.muenchenticket.de, www.inn-salzach-ticket.de und www.ticketscharf.de.

© SZ vom 23.09.2020 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema