bedeckt München 18°
vgwortpixel

Unfall  mit einem  Schwerverletzten:Rollerfahrer prallt gegen Kleintransporter

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch gegen 17.25 Uhr auf der Kreisstraße 9 zwischen dem Kompostierwerk Wurzer und Eitting ereignet. Ein 44-jähriger Taufkirchner war mit seinem Vesparoller in Richtung Erding unterwegs. Vor ihm fuhren noch ein Kleintransporter und ein Golf. Der 28-jährige Fahrer des Kleintransporters, der ursprünglich nach links in Richtung Gaden abbiegen wollte, übersah die Einmündung, zog leicht nach rechts und setzte zum Wenden an. Der hinter ihm fahrende Golf fuhr auf die Linksabbiegerspur in Richtung Gaden. Der Rollerfahrer fuhr geradeaus weiter und prallte ungebremst gegen die Heckpartie des wendenden Kleintransporters. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde der 44-Jährige in ein Münchner Klinikum geflogen. Der Fahrer des Kleintransporters zog sich Verletzungen im Nackenbereich zu, wollte sich aber selbst in ärztliche Behandlung begeben. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 10 000 Euro. Die Kreisstraße 19 musste für etwa drei Stunden gesperrt werden.

  • Themen in diesem Artikel: