bedeckt München 17°

Unfall in Isen:Straße ist zu eng für zwei Fahrzeuge

Mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug ist am Freitag zwischen 17.20 und 17.30 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Gars in Isen in der Münchener Straße kollidiert. Den Fahrer am Steuer dieses Fahrzeugs - Es könnte sich um einen Häcksler gehandelt haben, teilt die Polizei Dorfen mit - kümmerte der seitliche Zusammenstoß jedoch herzlich wenig, er entfernte sich einfach, wie die Polizei schreibt. Der Unfall ereignete sich demnach an einer Engstelle. Am Auto der jungen Frau entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Ob auch am landwirtschaftlichen Fahrzeug Schaden entstanden ist, ist noch ungeklärt. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei Dorfen unter Telefon 08081/93050.

© SZ vom 11.07.2016 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema