Unfall:67-jährige Radlerin stürzt schwer

Eine 67-jährige Erdingerin ist Mittwochnachmittag, gegen 17 Uhr, mit ihrem Fahrrad die Straße "Am Mühlgraben" in Richtung Landshuter Straße gefahren. Kurz vor der Einmündung wollte sie über einen abgesenkten Bordstein auf den linken Gehweg auffahren, wie die Polizei meldet. Dabei sei das Vorderrad hängen geblieben und sei seitwärts auf den Gehweg gestürzt. Durch den Sturz brach sie sich den linken Unterschenkel und das linke Sprunggelenk. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum gefahren.

© SZ vom 16.07.2021 / wil
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB