Taufkirchen:Garagenbrand in Kleinstockach

In Kleinstockach hat am Mittwoch eine Garage gebrannt. Das Feuer beschädigte auch die Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes sowie einen privaten Werkstattraum im Obergeschoss. Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen übernommen.

Am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr, bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses in Kleinstockach einen in Brand stehenden Holzstapel, der sich direkt neben ihrer Garage befand. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits auf die Garage übergegriffen und die Fotovoltaikanlage und den Werkstattraum beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf einen mittleren fünfstelligen Geldbetrag. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden

Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei Erding übernommen und dauern an.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB