bedeckt München 24°

Steinhöring:Brennendes Auto auf der B 304

Aus unbekannter Ursache ist am Samstag gegen 3.35 Uhr das Auto eines 52-jährigen Geschäftsmannes auf der Münchener Straße in Steinhöring während der Fahrt in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Fahrer seinen Wagen noch von der Fahrbahn fahren und sich unverletzt aus dem Auto retten. Das Fahrzeug brannte im Frontbereich komplett aus und wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Steinhöring gelöscht. Während der Löscharbeiten musste die B 304 in Steinhöring kurzzeitig gesperrt werden. Am Auto entstand nach Polizeiangaben ein Totalschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro.

© SZ vom 07.12.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB