Polizei:Radldieb wird von Erdingerin entlarvt

Sozusagen in die Falle gegangen ist ein Fahrraddieb einer 20-jährige Erdingerin. Diese hatte nach Polizeiangaben im Internet eine Verkaufsanzeige gesehen. Angeboten wurde ihr vor kurzem gestohlenes Fahrrad. Daraufhin verständigte sie die Polizei. Zum Treffen mit dem "Verkäufer" kam aber nicht die 20-Jährige, sondern zivile Polizeibeamte. Bei der anschließenden Vernehmung gestand er insgesamt fünf Fahrräder gestohlen zu haben. Vier konnten im Keller sichergestellt werden. Eines war bereits verkauft. Zudem fanden die Ermittler in der Wohnung noch eine geringe Menge Rauschgift. Die Eigentümer der gestohlenen Fahrräder, sofern bekannt, werden durch die Polizei informiert.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB