Livemusik Hautnah-Festival der Country Gringos

Ein attraktives Livemusik-Programm erwartet die Besucher neben kulinarischen Köstlichkeiten beim Hautnah-Musikfestival der Country Gringos am Samstag, 1. Juni, von 13 bis circa 23.15 Uhr in Moosinning am Fasanenweg (Ortsausgang Richtung Eicherloh rechts gegenüber Rewe). Acht Bands treten auf und das bei freiem Eintritt.

Den Auftakt macht um 13 Uhr die Kinder-Heavy-Metal-Band HortRock aus der Kindertagesstätte St. Sebastian in Ebersberg - fünf Kinder zwischen sechs und neun Jahren und ihr Betreuer. Um 14.15 Uhr folgt die Band 22 Strings auf die Bühne. Alle sind Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren. Um 15.30 Uhr ist auf der Bühne die Band Ois Live zu sehen und zu hören. Bereits auf Sinnflut begeisterten sie mit ihrem abwechslungsreichen Programm. Gegen 16.45 Uhr gehört die Bühne der Band Floyd Roses um die Sängerin Petra mit Classicrock. Kraftvollen Rock und Blues spielt als nächstes - geplant ist 18.15 Uhr - die Ismaninger Blues-Rock-Band Last Exit, die mit Mitarbeitern von Antenne Bayern und der Süddeutschen Zeitung besetzt ist. Ein Heimspiel hat um 19.30 Uhr die Band Old Stable Gamblers, die aus Mitgliedern der Country Gringos besteht und in neuer Besetzung einige neue Songs vorstellt. Gegen 20.45 Uhr gehört die Bühne dann der Gruppe RockWork. Sie spielen Rockklassiker von AC/DC über Bon Jovi bis Deep Purple. Kurzfristig musste die Band Soulman wegen einer Handverletzung des Drummers absagen. Dafür ist von 22 Uhr an die Münchener Blues-Band Dust my roof mit der Sängerin Sarah eingesprungen. Sie spielen Blues Klassiker und Blues Rock Songs.