Landkreis Spitzenspiel in der Landesliga

Zu einem Spitzenspiel kommt es an diesem Freitag in der Fußball-Landesliga, wenn sich die SpVgg Landshut und der SE Freising gegenüberstehen, der Zweite gegen den Dritten. Trotz großer Personalprobleme - Verletzungen und urlaubsbedingte oder berufliche Abwesenheit - haben die Freisinger bisher alle Hürden gemeistert und sind als einzige Mannschaft der Liga immer noch ungeschlagen. Mal sehen, ob das in Landshut so bleibt. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr.

Ebenfalls um 19.30 Uhr empfängt der VfB Hallbergmoos an diesem Freitag den TSV Neuried. Der Neuling hat zuletzt immer wieder durch gute Ergebnisse überrascht, während sich der VfB nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat.

In der Bezirksliga hat der FC Moosburg am Samstag um 15 Uhr den SV N Lerchenau zu Gast und will wieder einmal versuchen, die rote Laterne abzugeben. Am Sonntag spielt der TSV Eching um 15 Uhr beim TSV Jetzendorf, die SpVgg Kammerberg empfängt den TSV Ober-Unterhaumstadt (14.30 Uhr). Die Frauen des FC Moosburg müssen am Sonntag früh aufstehen, denn schon um 10.45 Uhr spielen sie beim TSV Gilching.