bedeckt München 27°

Landkreis:Bund fordert Abbruch der B 15neu-Planung

Von Thomas Daller, Landkreis

Der Bund Naturschutz in Bayern und seine Kreisgruppe Landshut haben mit einer Einwendung auf den neuen Planfeststellungsentwurf des Staatlichen Bauamtes Landshut zur B 15 neu reagiert und fordert den Abbruch der Planung. Der Abschnitt Essenbach bis Dirnau, also die Brücke über die Isar, würde einen ersten Schritt für den Weiterbau Richtung Süden bedeuten. Der Bund Naturschutz bleibt bei seiner Forderung: Die B 15 neu muss an der A 92 enden. Die B 15 neu ist umstritten. Ursprünglich sollte sie auf einer Trasse östlich des Landkreises Erding verlaufen. Dann kam plötzlich eine neue Variante ins Spiel: Der Ausbau der bestehenden B 15 durch den Landkreis Erding mit Ortsumfahrungen. Dagegen positionierte sich eine Bürgerinitiative; aktuell ist noch nichts entschieden, deshalb wird jeder Abschnitt daher kritisch verfolgt.

© SZ vom 19.06.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite