bedeckt München 24°

Kreismusikschule Erding:Hackel folgt auf Scheumaier

Leittung Kreismusikschule

Peter Hackel, neuer Direktor der Kreismusikschule Erding.

(Foto: Stephan Görlich)

Wechsel an der Spitze

Der Gitarrist und Musikpädagoge Peter Hackel, 57, wird der neue Direktor der Kreismusikschule Erding (KMS). Zum Jahreswechsel übernimmt er die Leitung der Musikschule von Bernd Scheumaier, 66, der in den Ruhestand geht. Die Nachfolge war schon länger geregelt, wurde aber erst bei der Jahresversammlung der als Verein organisierten KMS in der vergangenen Woche bekannt gegeben. Stellvertretende Musikschulleiterin wird die Saxofonistin Sarah Lilian Kober.

Peter Hackel haat Gitarre am Konservatorium Schaffhausen und an den Musikhochschulen Graz und Wien studiert. Nach dem Lehr-, Konzertreife- und Solistendiplom trat er als Kammermusiker und Solist in Europa und Südamerika auf. Er ist mit der Flötistin und Querflötelehrerin Claudia Góndola de Hackel verheiratet und lebt seit vielen Jahren in Dorfen. An der KMS Erding unterrichtet er seit 1991. Er leitet den Fachbereich Gitarre sowie die KMS-Außenstellen Dorfen und ist seit 2013 stellvertretender Musikschulleiter. Hackel hat eigene Unterrichtskonzepten entwickelt und Kompositionen in mehreren Verlagen veröffentlicht. Er ist Vorstandsmitglied des Verbands der Bayerischen Sing- und Musikschulen und Dozent an der Hochschule für Musik und Theater München. Außerdem ist er Mitglied der Musikschulkommission Liechtenstein und Vorsitzender des Kulturvereins Erding. Hackel hat zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie das Erdinger Gitarrenfestival, den Musikpreis der Stadt Dorfen und das 1. Bayerische Musikschulsymposium in Erding organisiert. Wie die Musikschuldirektoren Bernd Scheumaier und Reinhard Loechle vor ihm ist auch Hackel Mitglied der CSU.

Mit der neuen stellvertretenden Musikschulleiterin Sarah Lilian Kober wird ein Generationenwechsel vollzogen. Die Saxofonistin ist 1988 in München geboren. Sie hat an der Hochschule für Musik und Theater studiert, 2013 das pädagogische und 2014 das künstlerische Diplom erworben und konzertiert in verschiedenen Kammermusikprojekten sowie als Solistin. Sie lebt mit ihrer Familie in München.

© SZ vom 27.07.2020 / flo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite