Kfz-Zulassung Außenstelle in Dorfen beantragt

Die Stadt Dorfen möchte im neunen Rathaus eine Filiale der Kfz-Zulassungsstelle des Landratsamts Erding einrichten. Ein entsprechender Antrag von Martin Heilmeier (Landlisten) fand im Hauptausschuss des Stadtrats einhellige Unterstützung. "Eine Zulassungsstelle in Dorfen wäre eine Gewinn für viele Unternehmer, aber auch für die Bürger im östlichen Landkreis", argumentierte Heilmeier, "für viele KfZ-Inhaber und Zulassungsbeauftragte wäre das eine große Zeiteinsparung." Vorbild für eine Dorfener Zulassungsstelle ist Waldkraiburg, wo es eine entsprechende Außenstelle des Landratsamts Mühldorf gibt. Nach Heilmeiers Rechnung dürften ein Viertel aller An- und Ummeldungen von Fahrzeugen auf den östlichen Landkreis entfallen. Die Dorfener Außenstelle müsste nach seinen Überlegung nicht durchgehend, sondern nur "einige halbe Tage" geöffnet sein.