Kartenvorverkauf Radiospitzen aus Dorfen

Bayerischer Rundfunk zeichnet am Freitag im Jakobmayer auf

Nach fünf Jahren ist der Bayerische Rundfunk am 22. März wieder zu Gast im Jakobmayer und zeichnet die "Radiospitzen live vor Ort" auf. Zur 103. Ausgabe dieser Gastspielreihe hat Bayern 2 Stars und Newcomer der Kabarett- und Kleinkunstszene nach Dorfen eingeladen, unter anderem Maxi Schafroth, den neuen Fastenprediger vom Nockherberg. Weitere Mitwirkende sind Chin Meyer, das Musik-Comedy-Duo Suchtpotenzial und Teresa Rizos, Jodel-Dozentin aus Soacherding.

Nach Wunderheiler Sebastian Kneipp gilt Maxi Schafroth als zweitprominenteste Person des 78-Seelen-Dorfes Stephansried, einem Ortsteil von Ottobeuren. Schon früh habe ihn die Welt der Finanzen fasziniert, heißt es über den gelernten Banker. Er beschäftigt sich aber nicht nur mit Fragen des Financial Engineering, sondern auch mit Helicoptering Parents oder Szene-Pärchen mit Holz-Look-Brillen und Laktoseintoleranz, an seiner Seite sein Gitarrist und Hofnachbar Markus Schalk. Chin Meyer wird angekündigt als Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, ein "gnadenlos scharfer, intelligenter und witziger Entertainer". Suchtpotenzial, das sind die Halbspanierin Julia Gámez Martin und die schwäbische Pianistin Ariane Müller. Die preisgekrönten Musikkabarettistinnen erobern sämtliche Kabarettbühnen dieser Republik. Teresa Rizos, die Jodel-Dozentin aus Soacherding, entdeckt das Kabarett gerade für sich. Karten für 20 Euro im Vorverkauf gibt es im Tickettreff Dorfen, unter www.jakobmayer.de und www.muenchenticket.de.