bedeckt München

Jugendhilfeausschuss:Zuschuss für BSG Taufkirchen

Bei der Ballsportgemeinschaft (BSG) Taufkirchen stehen einige teure Sanierungs- und Neubaumaßnahmen bevor und der Landkreis wird dies im Rahmen der Jugendsportförderung finanziell unterstützen. Zum einen erhält die BSG 15 000 Euro für die Erweiterung und Sanierung des energetisch und betriebswirtschaflich in die Jahre gekommenen Betriebsgebäudes. Insgesamt sollen die Sanierungsmaßnahmen 599 893 Euro kosten. Die Gemeinde Taufkirchen beteiligt sich mit einem Zuschuss in Höhe von 86 250 Euro. Der Landkreis würde laut Zuschussrichtlinien zehn Prozent der Kosten übernehmen, aber die Höchstgrenze liegt bei 15 000 Euro.

Die Ballsportgemeinschaft, die 1960 gegründet wurde, hat derzeit 531 Mitglieder, davon sind 319 Mitglieder jünger als 27 Jahre. Bei der großen Anzahl von Jugendmannschaften reicht der bisherige Bestand der Beleuchtung und Zahl der Spielplätze nicht mehr aus. Deshalb muss eine neue Trainingsbeleuchtung her. Die soll 27 000 Euro kosten. Die Gemeinde spendiert 7000 Euro, der Jugendhilfeausschuss des Kreistags weitere 4050 Euro. Wegen des hohen Jugendanteils sind 15 Prozent der Kosten förderfähig.

© SZ vom 14.11.2016 / wil

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite