bedeckt München 29°

Ironische Alltagsthemen:Wirtshauslesung mit Autorenduo

Am Sonntag, 16. Oktober, findet um 15 Uhr im Gasthaus Gipp in Burgrain eine Wirtshauslesung mit Wolfgang Hofer und Siegfried Unterhuber statt. Der Eintritt ist frei. Den musikalischen Rahmen gestaltet Albert Zimmerer als Liedermacher Alberto. Seit zehn Jahren veröffentlichen die beiden Heimatautoren nun schon ihre Gedichtbände und Prosasammlungen. Ihre zahlreichen Lesetouren schweißten den Niedergeislbacher und Schwindegger zu einem unzertrennlichen Literatenduo zusammen. Während Hofer mit "Das Geheimnis von Vielherzbach" seinen ersten Roman mit "Feiertagsgeschichten vom Land" vorlegt, geht Unterhuber in seiner Erzählung "Sepp und seine Mam" auf den "ganz normalen Familienwahnsinn" ein. Beide thematisieren Alltagsprobleme mit einem Schuss Ironie.

© SZ vom 07.10.2016 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema