Im Kinder- und Jugendhaus Dorfen:Repair-Café öffnet wieder

Das Dorfener Repair-Café öffnet nach eineinhalb Jahren Pause am Samstag, 24. Juli, wieder - allerdings nur nach vorheriger Anmeldung. Von 14 bis 16.30 Uhr stehen im Kinder-und Jugendhaus ehrenamtliche Tüftler und Textilwerker bereit, um einem zu helfen, defekte Sachen selbst wieder funktionstüchtig zu machen. So kann man Gegenstände vor dem Wegwerfen bewahren, sowie Rohstoffe und Herstellungsenergie einsparen. Außerdem lernt man von Experten, wie man defekte Teile aufspürt, sein Laptop wieder zum Laufen bekommt, Holzspielzeug herrichtet oder einen Reißverschluss auswechselt. Der Besuch des Cafés ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 23. Juli, erforderlich, telefonisch bei Manfred Stiegler unter 08081/957 67 10 oder per E-Mail an repaircafe-dorfen@gmx.de.

© SZ vom 22.07.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB