Museum Franz Xaver Stahl:Ochs, Esel und Hund

Museum Franz Xaver Stahl: undefined
(Foto: oh)

Das Museum Franz Xaver Stahl in Erding, das ehemalige Atelier- und Wohnhaus des Tiermalers (1901 bis 1977), ist an diesem Sonntag, 3. Dezember, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Im Bild ist die Künstlerkrippe zu sehen, die 1977 von Margarete Stahl gestaltet wurde. Viele Räume befinden sich noch im originalen Zustand und zeigen eine authentische Bürger- und Künstlerwohnung der Mitte des 20. Jahrhunderts. Der Eintritt ist frei.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: