bedeckt München

Ernährung:Intervallfasten unter der Lupe

Intervallfasten liegt im Trend. Immer mehr Menschen nutzen das Teilzeitfasten, um abzunehmen. Anders als bei Diäten gehe es dabei nicht vorrangig um eine Ernährungsumstellung, sondern um eine zeitliche Eingrenzung des Essens und regelmäßige längere Pausen, heißt es in einer Ankündigung der VHS Erding für einen Online-Vortrag. Anne Goldhammer-Michl referiert am Donnerstag, 29. April, 19 Uhr, die Kursgebühr beträgt neun Euro. Sie spricht auch darüber, ob Intervallfasten wirklich effektiv gegen Übergewicht hilft und welche gesundheitlichen Vorteile Intervallfasten noch mit sich bringt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Süd Ost im Landkreis München statt.

© SZ vom 10.04.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema