bedeckt München 16°

Dorfen:Weitere Autos zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf dem Volksfestplatz-Parkplatz einen roten Klein-Lkw und einen grauen VW Sharan beschädigt. Die Kratzer verlaufen bis auf die Grundierung der Fahrzeuge. Der Schaden wird auf mehr als 6000 Euro geschätzt. Jetzt teilt die Polizei mit, dass sich im Verlauf des Mittwoch noch zwei weitere Fahrzeughalter, die ihre Fahrzeuge auf dem Volksfestplatz geparkt hatten, gemeldet haben. Ein blauer BMW 118 und ein blauer Audi Q5 sind ebenfalls rundherum verkratzt worden. Der Schaden dürfte bei 5000 und 10000 Euro liegen. Der Gesamtschaden beläuft sich nach derzeitigem Stand der Ermittlungen auf mehr als 20 000 Euro. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Dorfen unter 08081/93050.

© SZ vom 18.09.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite