bedeckt München

Dorfen:Rückstau auf der B 15 durch die ganze Stadt

Ein Unfall auf der Bundesstraße B 15 kurz vor dem Bahnübergang in Dorfen hat am frühen Dienstagnachmittag zu massiven Verkehrsbehinderungen geführt. Nach Angaben der Polizei hatte eine 70-jährige Autofahrerin beim Linksabbiegen von der Shell-Tankstelle in die B 15 das Auto einer 28-Jährige übersehen. Da beide Fahrzeuge nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit waren, musste die B 15 für längere Zeit einseitig gesperrt werden. Dadurch staute sich der Verkehr durch das ganze Stadtgebiet zurück. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 28-jährige Autofahrerin leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden im höheren vierstelligen Bereich.

© SZ vom 04.03.2021 / flo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema