Dorfen:Klimastreik in Dorfen

Fridays for Future setzt Demos nach Coronapause fort

Nach einer langen Pause rufen die jungen Menschen von Fridays for Future an diesem Freitag, 24. September, zu einem erneuten weltweiten Klima-Streik-Tag auf. Um den massiven Klimawandel aufzuhalten fordert Fridays for Future die Einhaltung der Ziele des Pariser Abkommens von 2015. Entscheidend dafür sei eine sofortige Reduktion der Treibhausgasemissionen und ein zügiger Ausbau der erneuerbaren Energien. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, sollen sich am 24. September alle Generationen, Jung und Alt, an den Aktionen beteiligen.

Es reiche nicht, wenn Politiker immer nur neue Zielvorgaben in weiter Ferne setzten, es müsse zielorientierter und nachhaltiger gehandelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Die vergangenen Monate mit den immensen Hochwasserschäden, unkontrollierbaren Waldbränden und starken Hurrikans hätten gezeigt, dass die Experten recht haben und der Klimawandel uns alle und unsere Zukunft bedrohe.

Für die Politik auf Bundes- und Landesebene und auch auf kommunaler Ebene müsse die Zeit der Sonntagsreden vorbei sein. "Wir fordern die politischen Akteure dringend auf, den Klimaschutz zu verstärken. Diese Bundestagswahl stellt die klimapolitische Weichen." Deswegen würden hoffentlich viele Menschen zusammenkommen: "Wir wollen laut sein, wir wollen unseren Forderungen Nachdruck geben und wir wollen bewusst die Kundgebung vor dem Rathaus abhalten. Denn auch in Dorfen wird viel zu häufig von Klimaschutz gesprochen und anders agiert."

Am 24. Februar 2021 habe der bayerische Umweltminister Thorsten Glauber (FW) den Klima-Report-Bayern 2021 vorgestellt. Die darin vorgestellten Prognosen seien schockierend: Wenn nicht sofort und auf vielen Ebenen gegengesteuert werde, werde die durchschnittliche Jahrestemperatur in Bayern bis 2100 um 4,8 Grad steigen. Es müsse daher viel radikaler gehandelt werden.

© SZ vom 23.09.2021 / tdr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB