bedeckt München
vgwortpixel

Dorfen:Informationen zu A 94-Lärmschutz

Der Antrag von Stadträtin Ursula Frank-Mayer (GAL) zur Aufklärung der 2015 unbemerkt vorgenommen Änderungen des Lärmschutzes auf den A 94-Brücken kam so kurzfristig, dass er es nicht mehr richtig auf die Tagesordnung der Stadtratsitzung an diesem Mittwoch, Beginn 19 Uhr, geschafft hat. Dennoch wird die Stadtverwaltung nun am Ende der Sitzung, beim abschließenden Punkt "Bekanntgaben", zumindest über den aktuellen Wissenstand und eine erste rechtliche Einschätzung informieren.