bedeckt München
vgwortpixel

Betriebsunfall:Beim Beladen von Palette getroffen

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Montag gegen 8.40 Uhr auf dem Gelände eines Ziegelwerks ereignet. Beim Beladen eines offenen Lkw-Anhängers mit Ziegelpaletten mithilfe eines Gabelstaplers rutschte aus noch ungeklärter Ursache eine Palette von der Staplergabel, stieß gegen bereits verladene Paletten und traf den Lkw-Fahrer, der auf der Ladefläche stand. Der 50-jährige Mitarbeiter einer Spedition aus dem Ulmer-Raum wurde von der umstürzenden Palette am Kopf und im Gesicht getroffen und kam nach Polizeiangaben mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik.