bedeckt München 14°

Autokontrolle in Isen:Dopingmittel in Fahrzeug entdeckt

Bei der Verkehrskontrolle des Autos eines 35-jährigen Ungarn konnte im Fahrzeug eine nicht geringe Menge an Dopingmitteln aufgefunden werden, teilt die Polizei mit. Der Ungar hatte anabole Steroide bei sich, die nach dem Anti Doping Gesetz verboten sind. Weiterhin konnten Spritzen und Injektionsnadeln bei ihm sichergestellt werden. Der ungarische Staatsbürger wurde vorläufig festgenommen und konnte nach Zahlung einer Sicherheitsleistung seine Reise fortsetzen. Die Gegenstände erhielt er nicht mehr zurück.

© SZ vom 27.04.2018 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema