Erding:Sperrung im Bereich der Roßmayrgasse

Wie das Landratsamt Erding mitteilt, wird von Montag, 28. November, an mit Bodenuntersuchungen im Bereich südlich des Gebäudes Roßmayrgasse 13 in der Erdinger Altstadt begonnen. Es wird nach einem unterirdischen Öltank gesucht, der sich auf dem Areal befinden soll. Für die Dauer der Grabungsarbeiten, die laut Landratsamt ein bis zwei Tage betragen soll, wird dieser Bereich einschließlich der Parkplätze sowie der Durchgang von der Langen Zeile her aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema