Eineinhalb Monate nach dem Tod des Gründers:Auszeichnung für das Label Trikont

Die Stadt verleiht ihren Musikpreis dem auf Indie spezialisierten Verlag

Selbst solch eine strahlende Ehrung verblasst angesichts der Trauer, die noch immer im Verlagshaus Trikont herrscht. Vor eineinhalb Monaten ist der Label-Gründer Achim Bergmann überraschend gestorben, seine Ehefrau Eva Mair-Holmes, seine Kinder, die Mitarbeiter, Künstler und Freunde des Hauses sind immer noch fassungslos. Dennoch darf sich Eva Mair-Holmes nun über den Musikpreis der Landeshauptstadt München freuen, den ihr der Kulturausschuss auf Empfehlung einer Jury am Donnerstag zuerkannt hat. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird alle drei Jahre "für eine herausragende Gesamtleistung im Bereich Musik beziehungsweise einer Persönlichkeit verliehen, die der Musikstadt München Geltung und Ansehen verschafft". So eine Persönlichkeit war gewiss Achim Bergmann, der "das wahrscheinlich älteste Indie-Label der Welt" aufgebaut hat. Aber was wäre "Trikont - unsere eigene Stimme" ohne Eva Mair-Holmes, die im Jahr 1990 dazukam und nach und nach Bergmanns Herz und die Geschäftsführung eroberte und genauso wie er in zahllosen leidenschaftlichen Gesprächen mit den Künstlern das Programm prägte, das inzwischen mehr als 500 Tonträger umfasst: "Auf der Suche nach dem Unangepassten, Unvorhersehbaren und Besonderen wurde man häufig in Bayern und Umgebung fündig", wie es in der Jury-Begründung heißt, "und so begleitete Trikont die Karrieren von Attwenger, Hans Söllner, Kofelgschroa oder Coconami und etlichen anderen". Dass es mit dem Label Trikont weitergeht, verkündete Eva Mair-Holmes schon wenige Tage nach dem Tod ihres Partners. Im Fraunhofer-Theater startet am 24. April eine ganze Festwoche mit Trikont-Musikern - ein weiteres hoffnungsvolles Lebenszeichen.

© SZ vom 13.04.2018 / zir
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB