bedeckt München 20°

Viel Info und Service:Festival rund um die Energiewende

Zum ersten "Ebermuc"-Festival lädt die Energieagentur Ebersberg-München am Samstag, 21. Juli, auf die Leonhardiwiese in Höhenkirchen-Siegertsbrunn ein. Von 13 bis 18 Uhr haben die Festgäste dort Gelegenheit, Klimaschutz zum Anfassen und Mitmachen zu erleben und viel Neues aus der Welt der erneuerbaren Energien zu entdecken. Dabei steht zum Abschluss der Stadradeln-Kampagne das Fahrrad im Mittelpunkt des Geschehens. Mit E-Bike-Testfahrten, Radlwaschanlage, Radl-Quiz und einem Fahrradsimulator mit Reaktionstest ist hier so einiges geboten. Die Aussteller auf der Festwiese informieren über allerhand neue Produkte und Dienstleistungen. Um 14.45 Uhr beginnt eine Podiumsdiskussion mit den beiden Landräten Robert Niedergesäß und Christoph Göbel zum Thema "Sind Klimaschutzziele noch verhandelbar?" Auch ein Kinderprogramm wird angeboten.

© SZ vom 21.07.2018 / SZ
Zur SZ-Startseite