Poing Einbruch im Wildpark

Auf Rehe und Wildschweine waren die Täter nicht aus, dafür eher auf Mäuse - im übertragenen Sinn: Einbrecher haben im Wildpark Poing in der Nacht von Donnerstag auf Freitag etwa 1500 Euro aus einem Kiosk-Tresor gestohlen, dazu etwa 50 Packungen Zigaretten. Wie die Polizei mitteilt, brachen die Unbekannten zuerst das Vorhängeschloss des Fenstergitters des Kassenhauses auf und suchten im Inneren vergeblich nach Beute. Danach verschafften sie sich Zutritt zum Kiosk am Spielplatz, indem sie den Zylinder der dortigen Eingangstür herausbrachen. Laut Polizei beträgt der Beuteschaden insgesamt knapp 2000 Euro, der Sachschaden wird auf weitere 500 Euro geschätzt.