bedeckt München
vgwortpixel

Neue Ortsmitte:Gelungene Schönheitskur

Der Kirchplatz ist jetzt zentrale Mitte in Hohenlinden und bietet Raum für die Bürger.

(Foto: Christian Endt)

In Hohenlinden ist aus einer ehemals viel befahrenen Durchgangsstraße eine attraktive Ortsmitte geworden. Diese Zeiten der Verkehrslawinen sind vorbei, sagte Bürgermeister Ludwig Maurer bei der Einweihung des Dorfplatzes. Mit der Neugestaltung sei Hohenlinden nun auf dem Weg zu einem schönen Ort mit viel Lebensqualität. Im Zuge der Neugestaltung wurde die Ortsdurchfahrt verschmälert, es entstanden breitere Gehwege und ein schmucker Kirchplatz vor der Pfarrkirche. Die Hohenlindener Ortsmitte wurde zu einem attraktiven Zentrum, welches die Läden, Gastronomie und öffentliche Einrichtungen in den Vordergrund rückt. Gleichzeitig wurde der Verkehrsfluss entschleunigt. Der Raum ist dank der Fischer Heumann Landschaftsarchitekten für die Bürger wieder erlebbar. Eine Führung ist am Sonntag, 30. Juni, 14 Uhr, geboten. Treffpunkt ist am Kirchplatz.