bedeckt München
vgwortpixel

Mitten in der Region:Geheimnisvolles im Glas

Was immer sich hinter AIPW19 verbirgt - es schmeckt bestimmt lecker

Man lernt nie aus, sogar Serienkrimis aus der Mediathek als TV-Verlegenheitskost können Neues enthalten. TBC hatte da kürzlich ein Vorabend-Mörder mit Blut auf eine Wand geschrieben. TBC? War er krank? Nein, das bedeutet: To be continued. Der nächste Mord wurde so den Kommissaren angekündigt. Auch der Journalisten-Beruf ist fast so etwas wie eine immerwährende Volkshochschule in Sachen Abkürzungen: z. Kt., UAwg., z. B., d. h., i. A., mMn. - zur Kenntnis, um Antwort wird gebeten, zum Beispiel, das heißt, im Auftrag, meiner Meinung nach. Abkürzungen machen Texte nicht lesbar, wirken aber so schön bürokratisch und effektiv. Kita, Azubi, Bufdi und dann noch das "REH am Waldrand", das erstrebenswerte Reiheneckhaus im Grünen aus der Immobilienanzeige. BA, HA - Bezirksausschuss und Hauptabteilung. Vieles kennt man, kann es entschlüsseln.

Nun hat neulich ein Kollege von einer Kollegin ein Gläschen selbstgemachter Marmelade geschenkt bekommen. Inhalt: AIPW19. Die Hobby-Süßigkeitenköchin hatte offensichtlich nicht mehr genügend Selbstklebeetiketten im Vorrat, sie hatte ihr letztes in millimetergroße Teilchen zerschnitten, um ihre Gabe wenigstens kryptisch zu beschreiben und zu datieren. Sie hatte noch AB, AV, AZ, AG im Angebot. Da der Apfelbaum in ihrem Vorgarten Früchte trägt, war die Hauptzutat schnell erraten. Dazu gemengt hatte sie Ingwer, Pfeffer und Willi (Vorsicht Abkürzung: also Williamsbirnenschnaps), auch gerne Basilikum, Vanille, Zimt oder Grappa. Jetzt sind die Zwetschgen reif und kommen ins Glas: ZP, ZS, ZZ. P kann Portwein sein - oder wieder Pfeffer? S steht für Schoko, logo! Ist S aus, kommt K ins Spiel: Kakao. Lecker übrigens. Z ist Zimt, wie gehabt.

Bleibt nur die Hoffnung, dass es dem Beschenkten mundet. Vielleicht bedankt er sich schriftlich. Ginge per Abkürzung: Hg vielleicht? Hat geschmeckt. Gg, wird sie sagen: Gern geschehen!