bedeckt München 12°
vgwortpixel

Markt Schwaben:Betrunkener drangsaliert Autofahrerin

  • Ein angetrunkener Fahrer eines Kleintransporters hat eine Autofahrerin über Kilometer drangsaliert.
  • Bei dem Vorfall wurde die Frau leicht verletzt. Neben dem Kleintransporter wurden drei Autos beschädigt.

Was der Fahrer des Kleintransporters gemacht hat

Ein angetrunkener Mann hat eine Autofahrerin mit einem Kleintransporter drangsaliert. Am Montag gab die Polizei bekannt, dass der 60-Jährige die Frau am Vorabend in Markt Schwaben zunächst von der Fahrbahn abgedrängt hatte. Anschließend rammte er mit seinem Kleintransporter das vor ihm fahrende Auto der Frau mehrfach - und zwar über eine Strecke von mehreren Kilometern hinweg.

Wie die Frau reagiert hat

In ihrer Not fuhr die 50-Jährige auf das Gelände einer Tankstelle und suchte dort im Gebäude Zuflucht. Doch auch hier ließ der angetrunkene Rambo am Steuer nicht locker: Der 60-Jährige rammte das nun leere Fahrzeug erneut mit seinem Transporter und schob es auf dem Gelände vor sich her.

Dabei wurden zwei weitere abgestellte Autos beschädigt. Die Frau wurde bei der Attacke leicht verletzt. Der 60-Jährige wurde festgenommen, ihm werden gefährliche Körperverletzung, Nötigung und Beleidigung vorgeworfen.