bedeckt München
vgwortpixel

Kein Advent ohne...:Weihnachtstöne und Kerzenzauber

Richter Markus Nikol hat verschiedene Rituale

(Foto: Christian Endt)

Richter Markus Nikol hat verschiedene Rituale

Immer wieder dieser Advent - berühmt für "Last Christmas" und Plätzchenbacken, berüchtigt für "Stirb langsam" und Lichterkettenaufhängen. Wir haben für unsere Serie "Kein Advent ohne..." Menschen aus dem Landkreis Ebersberg gefragt, welche Tradition, welches Lied oder welches Accessoire bei ihnen in der Adventszeit auf keinen Fall fehlen darf:

Die Adventszeit ist für Markus Nikol die Zeit, in der er besonders gern klassische Konzerte genießt. Zu dieser Jahreszeit finden bekanntlich besonders viele Aufführungen überwiegend kirchlicher Musik statt. Gerade die Messen begeistern den Richter, wie er erzählt. Von der schön geschmückten Kirche, dem großen Orchester und dem großen Chor ist er dabei sehr beeindruckt. Als Schüler eines musischen Gymnasiums trat Nikol schon früh und ausgiebig mit der Musik in Kontakt. Er spielte zehn Jahre Klavier und sang im Chor. Ebenso unverzichtbar für die Weihnachtszeit ist für ihn der Adventskranz. Gekauft wird dabei nur das Grundmodell des Schmuckstücks, den Rest baut sich der Richter jedes Jahr selbst zusammen. Auch im übrigen Haus verteilt Nikol viele Lichtlein, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, denn gerade in der Weihnachtszeit verbringt er gern viel Zeit gemütlich daheim.