Hohenlinden:Vollsperrung nach Unfall auf der B 12

Wegen eines Verkehrsunfalls musste am Mittwoch von 16 bis 16.45 Uhr die B 12 voll gesperrt werden. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 65-Jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau Holzdielen nicht ordnungsgemäß auf einem Anhänger geladen, weshalb der Anhänger während der Fahrt ins Schlingern geriet. Hierdurch löste sich der Anhänger von der Anhängerkupplung und kippte auf der Fahrbahn um. Verletzt wurde niemand. Nach der Bergung des Anhängers wurde die Fahrbahn wieder freigegeben. Der Sachschaden am Anhänger beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB