Fragen an Abgeordneten Diskussion über Bürokratieabbau

Wo man beim Bürokratieabbau noch ansetzen könnte, darum soll es am Montag, 13. August, bei einer Veranstaltung im Autohaus Ebersberg gehen. Ansprechpartner sind der örtliche Landtagsabgeordnete Thomas Huber (CSU) und dessen Fraktionskollege Walter Nussel, Beauftragter für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung. Bei der Veranstaltung können Betroffene aus dem Landkreis Ebersberg ihre Anliegen und Beispiele aus der Praxis benennen. Beginn ist um 15 Uhr im Autohaus, Gewerbepark Nord-Ost. Nachdem die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung an mdl@thomas-huber.info erforderlich.