bedeckt München
vgwortpixel

Forstern:Von Klassik bis Rock

Eine "Nacht der Chöre" findet am Samstag, 18. Juli, um 19 Uhr im Innenhof der Grund- und Mittelschule Forstern statt. Unter der Leitung von Kulturpreisträger Konrad Huber unterhalten die verschiedenen Chöre des "Singkreises Forstern" sowie Instrumentalgruppen das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm: Melodien aus Mozarts "Zauberföte", gespielt vom Blockflötenorchester Forstern, Rockiges aus dem Musical "Leben im All", vorgetragen vom Spatzenchor und seinen Solisten, Gospels sowie Schlager, dargeboten von den Chören des Singkreises, und flotte Rhythmen, gespielt vom Saxofonensemble. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt: Ausweichraum bei Regen ist die Mehrzweckhalle der Schule.