bedeckt München
vgwortpixel

Am Poinger Bahnhof:Polizei fasst Räuber

Täter überfällt älteres Ehepaar, jetzt sitzt er in U-Haft

Einen schnellen Fahndungserfolg hat die Polizei am Mittwochabend erzielt. Gegen 22.55 Uhr wurde ein Ehepaar, beide 64 Jahre alt, auf dem Heimweg in der Eckartstraße Opfer eines Raubüberfalls. Der Mann spürte einen heftigen Schlag auf den Hinterkopf, im selben Moment wurde seine Tasche entrissen. Die Ehefrau erlitt durch das Handgemenge eine leichte Verletzung am Arm. Der Räuber flüchtete zu Fuß. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung trafen Bundespolizisten am Bahnhof Poing auf eine Person, auf die die Beschreibung des Täters passte. Bei einer Kontrolle wurde ein Teil des Diebesgutes aus der entwendeten Tasche gefunden, der Mann wurde festgenommen. Der 26-jährige Tatverdächtige wurde am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch die Kriminalpolizeiinspektion Erding.