Demonstration gegen Nazi-MarschMünchen wehrt sich

Mehrere Tausend Münchner haben gegen einen Aufmarsch der Rechtsradikalen demonstriert - bewaffnet mit Ortsschildern, auf denen "München bleibt nazifrei" steht.

Die ganz große Mehrheit ist bunt, nicht braun: Etwa 3000 Münchner haben in der Innenstadt gegen einen "Heldengedenkmarsch" von Rechtsradikalen demonstriert - bewaffnet mit Ortsschildern, auf denen "München bleibt nazifrei" steht.

Bild: dpa 13. November 2010, 14:342010-11-13 14:34:54 © sueddeutsche.de