bedeckt München

Weichs:Betrunken am Steuer: Auto überschlägt sich

Ein betrunkener Pkw-Fahrer ist am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr in Weichs mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Laut Polizeibericht war der 28-jährige Petershausener mit dem Pkw auf der Freisinger Straße in Richtung Petershausen unterwegs. Am Ortsende kam er in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug im angrenzenden Grünstreifen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest, der Test ergab 1,80 Promille. Der 28-Jährige musste seinen Führerschein abgeben. Der Fahrer verletzte sich nur leicht, am Auto entstand ein Schaden von 8000 Euro.

© SZ vom 17.10.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite