Sulzemoos:Frau wird nach einer Autopanne angefahren

Der Pkw einer 71-jährigen Frau aus Baden-Württemberg ist am Sonntag um 22.30 Uhr auf der A 8 zwischen Dachau und Sulzemoos in Fahrtrichtung Stuttgart liegen geblieben. Als die 71-Jährige aus ihrem Auto auf der mittleren von drei Fahrspuren ausstieg, wurde sie von einem Pkw erfasst und durch den Aufprall schwer verletzt. Glücklicherweise erlitt das Opfer jedoch keine lebensgefährlichen Verletzungen, wie die Polizei Dachau am Montag mitteilte. Der 43-jähriger Wagenlenker, der die Frau beim Vorbeifahren übersehen hatte, stammt ebenfalls aus Baden-Württemberg. Die Frau wurde in eine Klinik nach München gebracht. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären. Die A 8 war am Unfallort bis 2.30 Uhr nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehren Geiselbullach und Feldgeding sicherten die Unfallstelle.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB