bedeckt München 21°

Spazierwege sollen sauber werden:Röhrmoos putzt, Pfaffenhofen verschiebt

Die Gemeinde Röhrmoos will an der guten Tradition festhalten und mit Hilfe örtlicher Vereinsmitglieder sowie engagierter Bürgerinnen und Bürger die Wander- und Spazierwege von Unrat säubern. Treffpunkte zum Ramadama sind am Samstag, 24. März, um 9 Uhr: der Hof Westermayr, der Parkplatz Sportheim oder die Bushaltestelle am Bahnhof Röhrmoos. Für alle Mitwirkenden gibt es im Anschluss an die Aufräumaktion eine Brotzeit im Bauhof.

Die Gemeinde Pfaffenhofen an der Glonn hingegen hat ihre Aufräumaktion wegen des schlechten Wetters vom 24. März auf den 7. April verschoben.

© SZ vom 23.03.2018 / SZ
Zur SZ-Startseite