bedeckt München
vgwortpixel

Pfaffenhofen:Verkehrsinsel übersehen

Wegen tief stehender Sonne und dadurch schlechter Sicht verursachte am Freitagmorgen ein 62-jähriger Autofahrer einen Unfall in Pfaffenhofen an der Glonn. Der ortsunkundige Mann aus Königsbrunn war auf der Staatsstraße 2052 von Mering kommend in Richtung Odelzhausen unterwegs und übersah den Kreisverkehr auf Höhe Pfaffenhofen. Er fuhr auf die Verkehrsinsel auf und rammte mit dem Wagen ein Verkehrsschild und eine Straßenlaterne. Diese drohte daraufhin umzuknicken und musste noch in den Morgenstunden von Mitarbeitern der Straßenmeisterei gesichert werden. Am Auto entstand Totalschaden. Der Fahrer und seine Beifahrerin wurden nicht verletzt.