bedeckt München 26°

Leinenpflicht:Rehkitze durch Hunde gefährdet

Der Dachauer Jagdschutz- und Jägerverein weist darauf hin, dass Rehe von April bis Anfang Juni Setzzeit haben. Rehkitze lägen nach ihrer Geburt im hohen Gras und warteten oft stundenlang, bis das Muttertier zum Säugen wiederkommt. Vereinsvorsitzender Ernst-Ulrich Wittmann bittet deshalb insbesondere die Hundebesitzer, nicht von Feld- und Waldwegen abzuweichen, um die Gefährdung der Kitze so gering wie möglich zu halten. Das Landratsamt Dachau hat auf die Leinenpflicht für Hunde in bestimmten Gebieten hingewiesen. Auch die Gemeinden regeln in Satzungen die Leinenpflicht. Wittmann appelliert an alle Hundebesitzer, Rücksicht zu nehmen.

  • Themen in diesem Artikel: