Kneipenfestival in DachauFeiern bis spät in die Nacht

Ausgelassene Stimmung, ein abwechslungsreiches Programm und richtig gute Musik: Das 15. Kneipenfestival in der Dachauer Altstadt ist ein Erfolg gewesen. Nur im Schloßcafé offenbart sich ein kleiner Planungsfehler.

Ausgelassene Stimmung, ein abwechslungsreiches Programm und richtig gute Musik: Das 15. Kneipenfestival in der Dachauer Altstadt ist ein Erfolg gewesen. Nur im Schloßcafé offenbart sich ein kleiner Planungsfehler.

Eyes of Paradize spielen im Café Teufelhart nicht nur Partyknaller aus den 1970er-, 80er- und 90er-Jahren bis hin zu den aktuellsten Charts, sondern bieten auch etwas fürs Auge.

Bild: Toni Heigl 22. April 2012, 13:532012-04-22 13:53:08 © Süddeutsche.de