bedeckt München 25°

Kinder  binden Buschen aus Weidenkätzchen:Palmsonntag naht

(Foto: Toni Heigl)

Die fünfjährige Ruth lernt mit ihrer großen Schwester Marlene in der Neuen Galerie in Dachau, wie man Palmbuschen bindet. Zuvor hat Museumspädagogin Monika Wolf durch das Bezirksmuseum geführt und den Brauch näher erläutert. Er soll an den Einzug von Jesus in Jerusalem erinnern. Weil es in unseren Breiten an Palmen mangelt, werden traditionell Weidenkätzchen und Buchszweige verwendet und diese mit bunten Bändern geschmückt.

© SZ vom 24.03.2018 / the
Zur SZ-Startseite