bedeckt München 27°

Gegen eine Spende erhältlich:Ein Prosit auf Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Maierbräu und VR Bank

Start des Brauvorganges für das Raiffeisenbier: Vorstandssprecher Thomas Höbel, Brauereibesitzer Christoph Maier, Braumeister Johannes Schaich und Vertriebsleiter Herbert Hahn (von links).

(Foto: VR-Bank)

Dachauer Bank und Maierbräu brauen zum 200. Geburtstag des Gründers der genossenschaftlichen Idee ein Jubiläumsbier

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Am 30. März vor 200 Jahren wurde Friedrich Wilhelm Raiffeisen geboren. Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um mit einer eigenen Bieredition an den Gründer der genossenschaftlichen Bewegung in Deutschland und Namensgeber der Organisation zu erinnern. Gemeinsam mit der Brauerei Maierbräu aus Altomünster wurde nun der Startschuss für die Produktion eines Raiffeisenjubiläums-Bieres gegeben. Von Anfang April an kann das Raiffeisen-Bier in allen Geschäftsstellen gegen eine Spende erworben werden. "Der Erlös wird nach Beendigung der Aktion für einen guten Zweck gespendet", sagt Martin Richter, Pressesprecher der Bank. Das Bier wird in einem Karton mit fünf Flaschen und einem eigens gestalteten Bierglas abgegeben.

Neben dem Raiffeisenbier plant die Bank das ganze Jahr über weitere Aktionen, um auf das Jubiläum aufmerksam zu machen. "Die Genossenschaftsidee wurde 2016 zum Immateriellen Weltkulturerbe erklärt, weil sie eine Form der gesellschaftlichen Selbstorganisation und Hilfe zur Selbsthilfe und Selbstverantwortung leistet", so Richter. In diesem Geist führe die Bank anlässlich des 6. VR-Firmen- und Behördenlaufs am 4. Juli eine Typisierungsaktion für die Deutsche Knochenmarkspende (DKMS) durch. Zudem werden Bankmitarbeiter auch an einem Tag für die Region ehrenamtlich Hilfe leisten.

Aus der bisherigen VR-Regional-Förderung wird die Crowdfunding-Plattform "Viele schaffen mehr". In diese moderne Form der Spendengenerierung wird die gesamte Öffentlichkeit einbezogen. Richter sagt: "Das hilft den einzelnen Projekten, mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und zusätzliche Gelder zu sammeln."

Und zurück zum Bier: Auch auf dem VR-Lauf-Event wird es eine Sonderverlosung des Jubiläumsbiers geben. Der Gewinner, der nach dem Lauf durch das Los ermittelt wird, er erhält eine Bier-Partyausstattung für eine private Grillfeier.

© SZ vom 23.03.2018 / SZ
Zur SZ-Startseite