bedeckt München 26°

Am Amperweg:Neue Wohnungen in der Stadt Dachau

Dachau - Die Stadtbau Dachau GmbH will am Amperweg 18 in Dachau einen Neubau mit 19 Mietwohnungen errichten. Dafür hat die Regierung von Oberbayern eine Förderung in Höhe von fast dreieinhalb Millionen Euro bewilligt. Davon werden 372 000 Euro als Zuschüsse, der Rest als zinsgünstige Förderdarlehen ausbezahlt. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf rund 6,7 Millionen Euro. Mit dem Projekt sollen vor allem Wohnungen für Senioren und Menschen mit Behinderung oder für einkommensschwächere Haushalte geschaffen werden, wie es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt. Alle Wohnungen sind barrierefrei gestaltet und erreichbar. Sie eignen sich daher auch für Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Im Jahr 2019 stehen der Regierung von Oberbayern rund 120 Millionen Euro für soziale Wohnraumförderung aus Mitteln des Bundes und des Freistaates Bayern sowie der Landesbodenkreditanstalt zur Verfügung. SZ